Über uns

Wir sind der Förderverein AWO KiTa Tilsiter Straße e.V.. Der gemeinnützige Verein existiert seit 2013. Er bildet die Schnittstelle zwischen Eltern, Trägern und Förderern der Kindertagesstätte.

FotoGebäude draußen

Ziel des Vereins ist es, die Zusammenarbeit zwischen Eltern und KiTa zu unterstützen und Ideen, die den Alltag von Kindern und ErzieherInnen verbessern können, aufzugreifen und mit ideellen sowie finanziellen Mitteln zu realisieren. Mit unseren Mitteln arbeiten wir unbürokratisch und helfen dort, wo es gerade fehlt: so unterstützen wir laufende Projekte, sorgen für eine Verbesserung der Ausstattung (neue Musikinstrumente, technische Geräte etc.), finanzieren Materialien für Aktivitäten, die von Eltern angeboten werden (Backzutaten, Bastelmaterial, Eintrittskarten, …), füllen den Spiele-Fundus der Gruppen auf und und und …

Für Projekte außer der Reihe oder besondere Bedarfe sind in den KiTas oft nicht genügend finanzielle Ressourcen vorhanden. Verwaltungsstrukturen sind zudem zwar transparent, aber bei einer schnellen, kurzfristigen Umsetzung zuweilen zu langwierig. Hier kann der Förderverein direkt, unbürokratisch und schnell wirken und helfen – und erweitert so bedarfsgerecht und individuell die Möglichkeiten für unsere Kinder. Unser Engagement kommt direkt den Kindern zu Gute.

In ein bis zwei Mitgliederversammlungen pro Jahr entscheiden die anwesenden Mitglieder über Projekte, die durchgeführt werden sollen. Ideen kommen von den Kindern, den Mitgliedern und aus dem Kollegium.

Der Vorstand 2018/2019

Von links: Svenja Gutsch (2.Vorsitzende), Martin Könitzer (Kassenwart), Sabrina Mönnig (1. Vorsitzende), Franziska Peukert (Schriftführerin)

>> Flyer <<